Hausnotruf außerhalb des Einsatzgebietes

Sie wohnen außerhalb unseres Einsatzgebietes und möchten durch das ASB-Hausnotrufsystem abgesichert sein? Auch hier bieten wir Ihnen eine Lösung: unser Hausnotrufangebot "Basisversorgung" mit angebrachtem Schlüsselsafe.

Der angebrachte Schlüsseltresor kann nur durch die vierstellige PIN-Nummer geöffnet werden.
Foto: ASB LV

Ihr Schlüssel im Safe

Unsere Techniker/-innen installieren das Hausnotrufgerät wie sonst auch; zusätzlich bringen wir einen kleinen, unscheinbaren Schlüsseltresor versteckt bei Ihnen am Objekt an. Dieser Schlüsseltresor ist mit einer vierstelligen PIN-Nummer versehen und nur unsere Hausnotrufzentrale verfügt über diese Geheimnummer zur Öffnung.

Bei einer Notlage informiert unsere Hausnotrufzentrale den zuständigen Rettungsdienst und nennt die PIN-Nummer. So kann der vorfahrende Rettungsdienst mit der PIN den Schlüsselsafe öffnen, den Schlüssel entnehmen und Ihnen schnell helfen. Eine gewaltsame Türöffnung durch Polizei oder Feuerwehr ist nicht erforderlich.

Sie haben Fragen? Für weitere Informationen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf; wir beraten Sie gern.