16. Julianenparkfest

Das Julianenparkfest findet einmal im Jahr statt.

Genutzt wird dabei die grüne Lunge von Leer (Ostfriesland), der Julianenpark. Rund um den See im Park stellen sich die teilnehmenden Vereine und Organisationen vor und bieten Spannung, Spaß und Spiel für Groß und Klein. Auch das leibliche Wohl kommt dabei natürlich nicht zu kurz.


Foto: Jörg Korte / ASB-Leer

Der ASB stand mit Sanitätsdienst und Versorgung ganz im Zeichen der Familienbetreuung. Mit 100 Litern frisch gekochter Erbsensuppe, die gegen eine kleine Spende erhältlich war, sowie warmen und kalten Getränken wurde für das leibliche Wohl gesorgt.


Foto: Jörg Korte / ASB Leer

Ein Fahrzeug stand den jüngsten Besuchern offen. Viele kleine und große Augen staunten nicht schlecht über die Einsatzmöglichkeiten des Kreisverbandes Leer.

v.l. Beatrix Kuhl (Bürgermeisterin) , Jürgen Wilken, Anchen Dirksen , Michael Heß
Foto: Jörg Korte / ASB Leer

Ein besonderes Lob erhielten die Einsatzkräfte durch die Bürgermeisterin der Stadt Leer, Frau Beatrix Kuhl. Schon im vergangenen Jahr war Frau Kuhl von den vielen Ehrenamtlichen Einsatzkräften fasziniert.